Brangelina-Scheidung: Was ist an den Vorwürfe gegen Brad Pitt dran?

Ist Brad Pitt wirklich handgreiflich geworden?

Angelina Jolie und Brad Pitt. Angelnia Jolie und Brad Pitt haben sich seit der Scheidung nicht gesehen. (Bild: Splash News)
Die Gerüchteküche ist seit Tagen heftig am Brodeln: Brad Pitt muss sich seit der Bekanntmachung der Scheidung von Angelina Jolie jetzt mit harten Vorwürfen der Kindesmisshandlung gegenüber seinem ältesten Sohn Maddox auseinandersetzen. Sogar das FBI soll sich eingeschaltet haben, doch was ist da wirklich dran an den Gerüchten? 
Anzeige

Hat Brad Pitt seinen Sohn wirklich geschlagen?


Der Fall "Brangelina" geht in die nächste Runde. Nach der überraschenden Scheidungsmeldung, gab es schnell Vorwürfe gegen Brad Pitt. Er soll laut dem Online-Magazin „US-Weekly“ im eigenen Privatjet der Familie Jolie-Pitt total ausgerastet sein. Er hätte zu viel Alkohol getrunken und seine Kinder daraufhin angeschrien, ja sogar von Schlägen gegenüber seinem ältesten Sohn Maddox (15) war die Rede. Die „US-Weekly“ berichtet außerdem über ein geheimes Video, das Brads Ausraster beweisen soll, doch bislang ist das nirgendwo aufgetaucht. Was ist also wirklich dran an diesen Gerüchten gegenüber Brad? Laut „TMZ“ soll sich jetzt sogar das FBI eingeschaltet haben, das den Fall der Kindesmisshandlung prüft.


Brad Pitt.
Brad Pitt muss sich mit den Vorwürfen der Kindesmisshandlung auseinandersetzen

Ein Insider verrät, was auf dem Weg zum Privatjet passiert sein soll

Angelina Jolie hatte die Scheidung am 21. September 2016 aufgrund eines Vorfalles eingereicht, der das Wohl ihrer Familie bedroht haben soll. Das bestätige zumindest ein Insider gegenüber „US-Weekly“. Brads Sicht der Dinge sieht dagegen ganz anders aus. "Ich bin sehr traurig darüber, aber was im Moment am meisten zählt ist das Wohl unser Kinder", erklärte Brad bei Twitter.



Laut eines Insiders, der ausführlicher mit dem „People“-Magazin gesprochen hat, soll Brad seinen Sohn Maddox aber nicht geschlagen haben. "Es gab eine Eltern-Kind-Auseinandersetzung, mit der nicht richtig umgegangen wurde und die einfach mehr eskalierte, als diese sollte. Er hat sein Kind nicht geschlagen und schon gar nicht ins Gesicht." Die Gerüchteküche kocht auf alle Fälle und es gibt immer noch keine offizielle Erklärung, die den Vorfall genau erklärt. Wir werden weiterhin dran bleiben und euch berichten!

Stars weinen
  • Selena Gomez weint
  • Justin Bieber weint
  • Miley Cyrus weint



|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
mschle
grumi2
gaade
nobby1980
Mezzi
Goethe
jenny3187
hossadeluxe

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • cody simpson interview german video
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
Gewinnen
gewinnspiel jubel
Paparazzi-Pics
Sofia Richie geht shoppen.