Der Bachelor 2014: Daniela Michalski im Interview

Bachelor-Kandidatin Daniela Michalski im exklusiven Interview

Bachelor-Kandidatin Daniela Michalski im Bikini Der Bachelor war gleich begeistert von Daniela Michalski. Im Interview verrät sie, was sie an Christian Tews toll findet!
Daniela Michalski hat den Bachelor Christian Tews gleich beim ersten Treffen beeindruckt und von ihm die erste Rose überreicht bekommen. Und damit hat er eine gute Wahl getroffen, denn Daniela ist lebenslustig, richtig hübsch und mit ihr wird es Christian Tews sicher nicht langweilig. Denn Daniela Michalski hat schon viel erlebt und kann demnach auch viel erzählen: Sie hat schon eine erfolgreiche Karriere als Topmodel hingelegt, hatte schon Jobs als Moderatorin und Schauspielerin und auch in ihrem Privatleben war schon so einiges los. Im exklusiven Interview spricht sie über ihre erfolgreiche Karriere als Topmodel und verrät, was sie in der Zukunft gerne noch alles machen würde. Ob sie wohl auch beim Dschungelcamp mitmachen würde, wie aktuell Melanie Müller, die im letzten Jahrt durch "Der Bachelor" bekannt wurde?! Das und vieles mehr verrät Daniela im exklusiven Interview...
Anzeige
starflash: Du hast vom Bachelor die erste Rose vor allen anderen bekommen. Was glaubst du, was ihn an dir besonders fasziniert hat?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Ich glaube so ein Gesamtpaket hat der Bachelor (und auch das deutsche TV) bisher noch nicht gesehen und auch nicht erwartet: Topmodel, Schauspielerin, Moderatorin und Testfahrerin, dazu noch gutaussehend, witzig, redegewandt und einfallsreich mit einer Vergangenheit worüber sich ein ganzes Buch schreiben ließe. Da war er etwas geflasht und ich denke mal, dass ich ihn beeindruckt und auch neugierig gemacht habe. Seine Worte: „Sie hat mich schon umgehauen. Es hat gefunkt.“



starflash: Ist der Bachelor dein Typ? Was magst du an ihm?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Wie die erste Begegnung gezeigt hat und es Chris gesagt hat „...es hat harmoniert“. Vom ersten Augenblick Harmonie... das sagt doch alles. Der Typ gefällt mir! Mehr kann ich jetzt ja noch nicht sagen. Ich muss ihn ja erst näher kennenlernen.



starflash: Würdest du sagen, dass du schon ein bisschen verliebt bist?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Wie jeder in der ersten Folge mitbekommen hat, war es schon irgendwie ein magischer Moment, als ich die Rolle getauscht und ich Christian eine Rose überreicht habe und die Worte flossen. Mehr möchte ich hier jetzt nicht verraten. Lasst euch überraschen, wie es weitergeht.



starflash: Welchen Bachelor findest du optisch bisher am ansprechendsten? Paul Janke,Jan Kralitschka oder Christian?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Chris ist, wie gesagt, sehr attraktiv, aber ich fand Jan optisch auch sehr ansprechend. Jedoch müsste ich ihn persönlich kennenlernen, um sein Wesen zu sehen.  Die Optik ist mir nicht das Wichtigste bei meinem Partner.


Der Bachelor Christian Tews: Fotos
  • Christian Tews  sitzt auf dem Sofa mit roter Rose
  • Bachelor 2014: Christian Tews mit Rose
  • Christian Tews mit Herzdame


starflash: Du hast ja schon eine erfolgreiche Karriere als Model hinter dir. Was war dein bisher größter Erfolg?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Ich hatte viele Erfolge (Internationale Editorials, Kampagnen und Shows) in meiner High-Fashion-Karriere, unter anderem drei Laura Biagotti Kampagnen, Kookai mit Laetitia Casta. Guess Jeans, Schwarzkopf. Ich habe zahlreiche Condé Nast Veröffentlichungen weltweit mit internationalen Topfotografen. Da gibt es das bekannte Cosmopolitan-Cover, die Selfridges London Kampagne, die Corinne Cobson Paris Kampagne. Die Liste ist lang... Meine Lieblingsshow war John Galliano in Paris, wo mir Naomi immer auf den Fersen war, aber die Calvin Klein Show mit Marky Mark (Mark Wahlberg) war auch mega cool.

starflash: Modelst du immer noch?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Ja sicher, aber nicht mehr hauptberuflich. Meistens arbeite ich im Ausland für Kataloge und Werbung im TV und Print.



starflash: Was möchtest du in Zukunft machen?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Mode wird mich immer interessieren und mich begleiten. Moderieren und Testfahren macht mir viel Spaß, da ich ein bisschen Benzin im Blut habe. Schauspielen ist meine Leidenschaft. Ich liebe Comedy,  besonders Slapstick, aber auch Drama.  Eine eigene Sendung im Bereich Moderation, Comedy im Entertainment wäre ein Traum. Ich war ja im Ausland sehr erfolgreich. Jetzt bin ich gespannt, wie ich in Deutschland ankomme. Bei meiner bisherigen Geschichte wäre es denkbar, dass ich auch ein Buch schreibe.



starflash: Könntest du dir auch vorstellen beim Dschungelcamp oder anderen TV-Formaten mitzumachen (wie aktuell Melanie Müller, die ja im letzten Jahr beim Bachelor mitgemacht hat)?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Bei ‚Let´s Dance‘ oder ähnlichen Formate gerne. Ich tanze leidenschaftlich gerne (Latin, Hip Hop, Street Dance). Das Dschungelcamp gucke ich gerne, aber mitmachen? Ich weiß nicht, zumal ich eine ausgeprägte Schlangen- und Spinnenphobie habe, wie sich bei mehreren Shoots in Marokko, Miami und Indien herausgestellt hat.



starflash: Du gilst jetzt schon als heißeste Anwärterin auf den Sieg. Bekommst du den Neid der anderen Kandidatinnen zu spüren?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Ja, dies konnte der Zuschauer schon in der ersten Sendung verfolgen. Neidische und böse Blicke einiger Kandidatinnen waren sofort präsent. Und als ich die erste Rose von Chris bekam umso mehr.



starflash: Gibt’s denn öfter mal Streit in der Villa? Wenn ja, warum?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Ja natürlich, wie dies so bei Mädchen eben ist. Da bedarf es auch keines triftigen Grundes. Streit und Zickereien sind einfach vorprogrammiert, wenn man so viele Mädchen zusammen in eine Villa steckt. Mein explizites Ziel ist es die Sendung anders zu bereichern und nicht mit Zickereien.



starflash: Mit welchen Kandidatinnen verstehst du dich besonders gut? Wen magst du weniger?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Dazu möchte ich jetzt noch nichts sagen. Das werdet ihr ja sehen.



starflash: Elas Verhalten wirkte auf uns Zuschauer in der ersten Folge ziemlich merkwürdig und nicht echt. Liegen wir da richtig?

Bachelor-Kandidatin Daniela: Fürs Format ist es sicherlich nicht schlecht einige ausgeprägte Charaktere zu haben, sonst wäre es doch ziemlich langweilig. Ela hat sich wirklich so benommen, nicht nur vor der Kamera. Ob es jetzt nur vorgespielt war, kann ich nicht beurteilen.  Ich für meinen Part mag eigene, besondere Charaktere ganz gerne, wenn sie authentisch sind.

Bachelor 2014: Kandidatinnen
  • Bachelor 2014: Anne
  • Bachelor 2014: Anne im Bikini
  • Bachelor 2014: Angelina


Fotos: RTL/Kass 'Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html
|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
christinataschl1998
iStillHope
SGForeverC7
litwis
TheMoonHeart
ceyda1997
demilovatofan4ever
yan198

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • Justin Bieber am Klippenrand
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
SF-Radio
StarFlash.de Radio
Paparazzi-Fotos
Paparazzi Pics