Echo 2017: Die Nominierungen sind raus

Stereoact und Imany sind die Favoriten mit drei Echo-Nominierungen

Sasha und Xavier Naidoo werden die Echo-Verleihung 2017 moderieren (Bild: Arya Shirazi) Sasha und Xavier Naidoo werden die Echo-Verleihung 2017 moderieren (Bild: VOX / Arya Shirazi)
Die Nominierten für die Echo Verleihung 2017 stehen fest. In 22 Kategorien werden bei der inzwischen 26. Echo-Verleihung am 6. April in der Messe Berlin die erfolgreichsten Musiker ausgezeichnet. Stereoact und Imany führen die Liste mit drei Nominierungen an. Udo Lindenberg, Max Giesinger, AnnenMayKantereit, Andrea Berg, Die Lochis, Drake, Sia, Alan Walker und Rag'n'Bone Man sind den Favoriten aber mit jeweils zwei Nominierungen dicht auf den Fersen. In diesem Jahr wird es außerdem eine Neuerung geben: Die Stimme der Jury soll demnach mehr Gewicht haben.
Anzeige

Die Stimme der Echo-Jury erhält mehr Gewicht


Die Echo-Verleihung ist das deutsche Pendant zu den amerikanischen 'Grammys' oder den britischen 'Brit Awards'. Ausgezeichnet werden die erfolgreichsten Musikstars in Deutschland. Grundlage für die Nominierungen ist die Chartplatzierung in Deutschland, bei der Entscheidung hat dann auch die Jury das Sagen. Und deren Meinung soll in diesem Jahr mehr Gewicht erhalten - das berichtet nun der Veranstalter in einer Mitteilung. Demnach gehe deren Urteil bei der diesjahrigen Echo-Verleihung zur Hälfte in die Entscheidung ein, die andere Hälfte orientiere sich am Chart-Erfolg.


Moderiert wird die Echo-Verleihung 2017 vom Moderatoren-Duo Sasha und Xavier Naidoo. Am 6. April werden in der Messe Berlin die Preise vergeben, ausgestrahlt wird die Echo-Show dann einen Tag später - am 7. April um 20.15 Uhr auf Vox.

Echo 2017: Nominierten Liste


Album des Jahres:
Andrea Berg: Seelenbeben
Böhse Onkelz: Memento 3 1
Udo Lindenberg: Stärker als die Zeit
Metallica: Hardwired…To Self-Destruct
The Rolling Stones: Blue & Lonesome

Hit des Jahres
Drake feat. WizKid & Kyla: „One Dance”
Imany: „Don’t Be So Shy”
Sia feat. Sean Paul: „Cheap Thrills“
Stereoact feat. Kerstin Ott: „Die immer lacht“
Alan Walker: „Faded“

Künstler Pop national

Mark Forster
Max Giesinger
Udo Lindenberg
Xavier Naidoo
Westernhagen

Künstlerin Pop national
Jamie-Lee
Lina
Ina Müller
Oonagh
Kerstin Ott

Band Pop national
AnnenMayKantereit
The BossHoss
Die Lochis
Sportfreunde Stiller
Unheilig

Schlager
Andrea Berg
Fantasy
Maite Kelly
KLUBBB3
Vanessa Mai

Volkstümliche Musik
Amigos
Dorfrocker
Andreas Gabalier
Kastelruther Spatzen
voXXclub

Hip-Hop/Urban national
Beginner
Bonez MC & RAF Camora
Gzuz & Bonez MC
Kollegah
Shindy

Dance national
Alle Farben
Gestört aber GeiL
Felix Jaehn
Schiller
Stereoact

Rock national
Böhse Onkelz
Broilers
Frei.Wild
In Extremo
Schandmaul

Künstler international
Leonard Cohen
Drake
Shawen Mendes
Rag’n’Bone Man
Robbie Williams

Künstlerin international
Beyoncé
Imany
Rihanna
Sia
Christina Stürmer

Band international
Disturbed
Metallica
The Rolling Stones
Twenty One Pilots
Volbeat

Newcomer national
AnnenMayKantereit
Max Giesinger
Die Lochis
Kerstin Ott
Stereoact
The Chainsmokers

Newcomer international
The Chainsmokers
Imany
Rag’n’Bone Man
Twenty One Pilots
Alan Walker

Peinliche Star Bilder unzensiert: Über 50 echt peinliche Star-Fotos
  • Kendall Jenner - Nippelblitzer
  • Bella Hadid Upskirt
  • Chrissie Teigen Upskirt


|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
stummel41
Blacky101
hase02
friitz
Poohbaer
xchiara
nopi
Schippenkopp

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • cody simpson interview german video
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
Gewinnen
gewinnspiel jubel
Paparazzi-Pics
Was sucht Bella Hadid da bloß?
BERLIN
wmis?
ja ich