Popstars-Favoritin Katharina steigt freiwillig aus

Sie wollte den Knebelvertrag nicht unterschreiben

Katharina bei Popstars 2012
Pro Sieben/Richard Hübner
Jetzt hat die erste Kandidatin bei Popstars 2012 freiwillig das Handtuch geschmissen: Kandidatin Katharina steigt freiwillig aus der Castingshow aus, weil ihr der Casting-Vertrag viel zu hart war.
Anzeige
Sie galt als eines der großen Talente bei Popstars 2012: Kandidatin Katharina aus Berlin. Doch jetzt hat sie freiwillig Popstars verlassen. Der Grund: Der harte Vertrag, den die angehenden Popstars unterschreiben müssen. Weil dieser Vertrag ihre Ausbildung gefährdet hätte, hat Katharina nun hingeschmissen. Dem Berliner Kurier sagte sie: "Ich konnte den mir vorgelegten Vertrag nicht unterschreiben. Ich hätte mir meine Zukunft versaut".


Die Knebelverträge bei Popstars

Der knallharte Vertrag, den die Popstars-Kandidaten unterschreiben sollen, liegt dem Berliner Kurier vor. Dieser besagt, dass die Produktionsfirma bis Ende des Jahres 2012 über alle Rechte der Kandidaten verfügt. Im Klartext bedeutet das: Katharina hätte nicht frei über ihre Zeit verfügen können und hätte immer parat stehen müssen, wenn die Produktionsfirma das verlangt. Das Problem dabei: Am 6. August beginnt Katharinas Ausbildung zur Fachangestellten für Wellness und Beauty. Sie wollte, dass in den Popstars-Vertrag aufgenommen wird, dass sie von ihren Popstars-Pflichten freigestellt wird, wenn ihre Ausbildung das erfordert. Doch darauf ließ sich die Produktionsfirma nicht ein.
Popstars 2012: Die Kandidaten

  • Popstars Kandidat Alessio
  • Popstars Kandidat Alex von 2012
  • cem beim finale von popstars 2012

Und auch das Thema Geld ist im Popstars-Vertrag klar geregelt: Während der Show bekommen die Kandidaten kein Honorar. Für die ersten Aufnahmen bekommen die Gewinner 5000 Euro, was total wenig ist. Bei den Werbeeinnahmen stehen den Popstars gerade mal zehn Prozent zu, bei einer Gruppe von vier Personen bekommt also jeder nur 2,5 Prozent. Krass, oder? Außerdem sollen die Teilnehmer mit Unterzeichnung des Vertrags zur Geheimhaltung gezwungen werden - die Teilnehmer dürfen also nichts erzählen. Vor allem darf nichts an die Presse gelangen, sonst droht eine Strafe von mindestens 5000 Euro.


Ganz schön mutig von Katharina einfach hinzuwerfen und den Knebelvertrag nicht zu unterschreiben. Sogar Detlef D! Soost soll sie noch versucht haben umzustimmen, aber Katharina blieb hart: "Ich muss doch was für mein Leben in der Hand haben, eine Ausbildung vorweisen können", sagte sie dem Berliner Kurier.


Was sagst du zu Katharinas Entscheidung?


lhoehn
|
|
Kommentare
|<
<
Kommentare 1-20 von 20
>
>|
FabiNegromie
von FabiNegromie|17.08.2012 - 10:57|mit Zitat antworten
Richtige Entscheidung
Paris304
von Paris304|07.08.2012 - 19:09|mit Zitat antworten
Hey Leute kommt doch bitte in meine Cliquen "Wir lieben Schokolade" und "Fruchtgummi Fans". Wäre euch echt sehr dankbar :) http://www.starflash.de/cliquen/cliquencard.html?cliquenid=92380 http://www.starflash.de/cliquen/cliquencard.html?cliquenid=92381
CrazyMiley
von CrazyMiley|07.08.2012 - 17:01|mit Zitat antworten
toll echt ich erinnere mich an ihre stimmen null
avrilfan
von avrilfan|07.08.2012 - 15:49|mit Zitat antworten
respekt ...echt gute entcheidung aber gans davon abgesehen mag ich popstars eh nicht
DiannaAndSeliFan
von DiannaAndSeliFan|07.08.2012 - 13:50|mit Zitat antworten
Wer guckt den sowas bitte ?
YoungBlood
von YoungBlood|07.08.2012 - 11:55|mit Zitat antworten
Wah, wer schaut den noch Popstars? o.o
Faenniforever
von Faenniforever|07.08.2012 - 10:28|mit Zitat antworten
die war auch nicht gut :D
Lolilolipoop
von Lolilolipoop|07.08.2012 - 10:21|mit Zitat antworten
Loool wie die auf dem Bild steht xDDD
Borneo
von Borneo|07.08.2012 - 09:41|mit Zitat antworten
Da ist es besser in einem Werbespot mit zu machen, lol!
roxy94
von roxy94|07.08.2012 - 09:08|mit Zitat antworten
das ist doch schlau von ihr gewesen, wenn mir jemand sagen würde was ich tun soll würde ich dem einen tritt geben, wenns was kleines ist nicht, aber wenn der jenige über mein leben bestimmen will, dann ist der für mich gestorben.
turkishstylaa
von turkishstylaa|06.08.2012 - 22:29|mit Zitat antworten
ich liebe pro7 und ich mag rtl nicht...;)
Alibaba2000
von Alibaba2000|06.08.2012 - 21:15|mit Zitat antworten
alles verbrecher
mariiex33
von mariiex33|06.08.2012 - 20:40|mit Zitat antworten
sie tut das richtiqe ! ich hätte das auch qetan .! außerdem nerven diiese qanzen castinqshows -.- ' besonders popstars .. wer schaut das denn bitte noch ?! ich bin froh das ich den mist mir niicht mehr anschaue xDD
sweetgirl123
von sweetgirl123|06.08.2012 - 20:38|mit Zitat antworten
xDD iiCH Hab die sowie So ned qemocht -.-'
Paris304
von Paris304|06.08.2012 - 18:56|mit Zitat antworten

Zitat von BubbleFreak

Also erstmal ist DSDS ja wohl viel schlimmer!RTL ist einfach nur bescheuert.Bei der Supernanny wurde eine Mutter geschlagen,nur damit die gute Bilder haben.Das sind einfach nur Pyschos.Ich finde es einfach nur schlimm und ich wünschte,ich könnte den Sender abschalten.Nur weil du Daniele Fan bist,musst du nicht sowas was sagen.
Ist doch wahr!!!! Das hat nichts mit Daniele zu tun, ich mag ihn, nicht RTL. Das heißt ja nicht, dass RTL gut ist, ich sag nur, dass ProSieben ist kein Stück besser ist.
BubbleFreak
von BubbleFreak|06.08.2012 - 18:26|mit Zitat antworten

Zitat von Paris304

Und da lästert ProSieben immer über RTL und DSDS ab, dabei sind sie selbst noch viel schlimmer. Die brauchen sich nicht zu wundern, dass die Kandidaten abhauen, wenn die sich das Geld dafür einschieben, dass die Teilnehmer arbeiten. Gut dass ich POPSTARS eh nicht mehr schaue.
Also erstmal ist DSDS ja wohl viel schlimmer!RTL ist einfach nur bescheuert. Bei der Supernanny wurde eine Mutter geschlagen,nur damit die gute Bilder haben.Das sind einfach nur Pyschos. Ich finde es einfach nur schlimm und ich wünschte,ich könnte den Sender abschalten. Nur weil du Daniele Fan bist,musst du nicht sowas was sagen.
deaktiviert
von deaktiviert|06.08.2012 - 17:53|mit Zitat antworten
DSDS hab ich schon abgeschaltet ....mal sehen ob noch was folgt... aber ich finds klasse, dass die Katharina sich nicht auf den Knebelvertrag einlassen wollte. Ich schaue Popstars eh nur wegen Senna. Ich mochte sie schon bei Monrose sehr.
Paris304
von Paris304|06.08.2012 - 17:24|mit Zitat antworten
Und da lästert ProSieben immer über RTL und DSDS ab, dabei sind sie selbst noch viel schlimmer. Die brauchen sich nicht zu wundern, dass die Kandidaten abhauen, wenn die sich das Geld dafür einschieben, dass die Teilnehmer arbeiten. Gut dass ich POPSTARS eh nicht mehr schaue.
Mondi
von Mondi|06.08.2012 - 17:06|mit Zitat antworten
Popstars, DSDS, Supertalent, Germany's next topmodel, X-Factor...., oder bei Super Nanny und Blaablabla...ist doch alles gleich! Überall werden sie schlecht behandelt und kommen nicht mehr aus dem Vertrag raus. Wenn sie gewinnen müssen sie sogar noch Geld bezahlen, zum Beispiel bei GNTM an Heidi Klum.
BubbleFreak
von BubbleFreak|06.08.2012 - 16:22|mit Zitat antworten
Respekt,aber diese Casting-Shows sind doch eh blöd .
|<
<
Kommentare 1-20 von 20
>
>|
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
2003Faenni
annasofija12
jennelea1234
ObeeMusic
MichaelJackson005
JR2014
JacksonLover15
HoniigBiiene11

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • Justin Bieber am Klippenrand
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
SF-Radio
StarFlash.de Radio
Paparazzi-Fotos
Paparazzi Pics
Hallöchen
hallo
gut und dir?