Sarah und Pietro Lombardi: erste Aussprache

Pietro strahlte, Sarah machte einen geknickten Eindruck und weint

Sarah und Pietro Lombardi Pietro strahlte, Sarah verließ weinend das Gebäude nach der Aussprache (Bild: Getty Images)
Rund eineinhalb Wochen nach Bekanntwerden der Fremdgehvorwürfe kam es nun endlich zur ersten Aussprache zwischen Sarah und Pietro Lombardi. Da Sarah bis vor kurzem mit Sohn Alessio im Griechenland-Urlaub war, kam es bisher nämlich nicht zu einem klärenden Gespräch. Das war also mehr als überfällig. In Köln sollen sich die beiden nun laut Angaben von 'Bild' unter Anleitung ihres Managements getroffen haben. Knapp zweieinhalb Stunden soll die Aussprache gedauert haben - im Anschluss gab's dann auch endlich ein erstes Statement von Pietro.
Anzeige

Pietro: "Bald kommen die Fakten auf den Tisch"


Da Söhnchen Alessio bis vor kurzem mit Sarah Lombardi im Griechenland-Urlaub war, konnte Pietro bei dem Treffen seinen Sohn zum ersten Mal nach einer Woche wieder sehen - und das zauberte ihm ein Lächeln aufs Gesicht. "Mir geht es gut. Bald kommen die Fakten auf den Tisch. Ich habe mich total gefreut, meinen Sohn Alessio endlich wiederzusehen, er war ja mit meiner Frau unterwegs", sagte Pietro im Anschluss an das Gespräch zu 'Bild'. Er soll außerdem einen gut gelaunten Eindruck gemacht haben und sogar ein Strahlen auf dem Gesicht gehabt haben. Auffällig ist außerdem, dass er immer noch von "seiner Frau" spricht. Den Ehering trug er trotzdem nicht. Darauf angesprochen scherzte er nur: "Sieht doch gut aus, oder?" Klar, dass die Bild-Zeitung auch nachfragte, wie es denn nun mit den beiden weitergehen wird. Doch leider antwortete Pietrio darauf nur: "Fragt Sarah!"

Sarah hat beim Verlassen des Gebäudes geweint


Sarah Lombardi soll das Gebäude 15 Minuten später mit Sohn Alessio verlassen haben. Sie machte aber angeblich einen weinger guten Eindruck. Sie soll sogar geweint haben. Kein gutes Zeichen! Von ihr gab es kein Statement zu der aktuellen Situation. Es bleiben also weiterhin viele Fragen ungeklärt, doch ein öffentliches Statement ist jetzt vermutlich nur noch eine Frage der Zeit. Auch die Frage, wie es mit der gemeinsamen Serie weitergehen soll, steht noch im Raum. Wir bleiben natürlich dran und berichten, wenn es Neues zur Situation zwischen den beiden gibt!

Peinliche Star Bilder unzensiert: Über 50 echt peinliche Star-Fotos
  • Kendall Jenner - Nippelblitzer
  • Bella Hadid Upskirt
  • Chrissie Teigen Upskirt



|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
qeleli
nopi
flashstar
MileyFan92
Ingee
moimoi
chiquchi
rocki

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • cody simpson interview german video
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
Gewinnen
gewinnspiel jubel
Paparazzi-Pics
Was sucht Bella Hadid da bloß?
hallihallo
huhu
Alles klar Kollege