Selena Gomez: "Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute mich vergessen"

So ehrlich wie nie plaudert Selena Gomez in der neuen Vogue

Selena Gomez
Selena Gomez ist zum ersten Mal auf dem Cover der US-Vogue zu sehen und hat im Interview mit dem Modemagazin so ehrlich wie noch nie über ihre Krankheit und die Therapie geplaudert. Im letzten Jahr musste sie aufgrund ihrer Lupus-Erkrankung ihre Tour abbrechen und sich in Therapie begeben, die sie im Interview als das "Härteste und Beste", was sie je getan habe bezeichnet. Sie habe sich damals deprimiert, einsam und ängstlich gefühlt. Außerdem gestand sie überraschend: "Ich kann es wirklich kaum erwarten, dass die Leute mich vergessen." Denn der Ruhm und weltweite Erfolg hat für Sel eben viele Schattenseiten, wie sie im weiteren Verlauf erzählte...
Anzeige

Nur 17 Personen haben Selena Gomez' Handynummer


Der Erfolg war für Selena Gomez nicht immer ein Segen. Ständig im Rampenlicht zu stehen, wurde ihr irgendwann einfach zu viel und sie musste sich auf das besinnen, was wirklich wichtig ist im Leben. Und so kommt es heute, dass gerade mal 17 Personen ihre Telefonnummer kennen und nur zwei davon seien berühmt, berichtet sie im Interview mit Vogue. Außerdem spannend: Selena Gomez hat Instagram von ihrem Handy gelöscht, denn wie sie berichtet, war sie lange süchtig nach der App. Deshalb ist sie nun von ihrem Handy verswchwunden und nur ihre Assistentin kennt das Passwort.


Selena geht fünf Mal die Woche in Therapie

Selena Gomez geht auch heute noch fünf Mal in der Woche zur Therapie und schwört auf DBT, die dialektische Verhaltenstherapie. Sie will anderen Mädchen Mut machen offen über solche Dinge zu sprechen und sagt: "Ich wünschte, mehr Menschen würden über ihre Therapie sprechen. Uns Mädchen wird beigebracht, extrem belastbar zu sein, sexy, cool und entspannt. Uns muss es aber auch erlaubt sein, zu scheitern." Als sie im letzten Jahr ihre Tour abbrach, um sich in Therapie zu begeben, hatte sie vor und nach Auftritten immer wieder mit Panikattacken zu kämpfen. Sie habe das Gefühl gehabt, nicht gut genug zu sein und ihren Fans nicht geben zu können, was die sich von ihr erwarteten. "Ich dachte, alle würden das Gefühl haben, sie hätten ihre Zeit verschwendet."

Peinliche Star Bilder unzensiert: Über 50 echt peinliche Star-Fotos
  • Kendall Jenner - Nippelblitzer
  • Bella Hadid Upskirt
  • Chrissie Teigen Upskirt


|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
Memmingen
Ina13
fangirl123
Angel1111
JohnyB
jennifer93
Rammsteinchen
autenrieth

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • cody simpson interview german video
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
Gewinnen
gewinnspiel jubel
Selena Gomez
Paparazzi-Pics
Halli Hallo
Auch moin...
Moin...