Zayn Malik: "Ich rede nur noch mit Liam"

Bart-Verbot am Anfang von 1D

Zayn Malik im Complex Magazine Zayn Malik im Complex Magazine
Die ehemaligen Bandkollegen? Sind ihm egal. Die erfolgreichen gemeinsamen Jahre? Who Cares? Für Zayn Malik scheint die Zeit bei One Direction eine einzige lange Hölle gewesen zu sein. So zumindest scheint es, wenn man sich die Interviews anschaut, die Zayn jetzt, ein Jahr nach seinem Band-Ausstieg und kurz vor Erscheinen seiner ersten Solo-CD, gibt. Denn darin lästert er über seine Ex-Kollegen und das Management und sagt, dass er eigentlich nie in einer Band sein wollte. Von Dankbarkeit keine Spur.
Anzeige
Es ist wohl nicht übertrieben zu behaupten, dass Zayn Malik ohne One Direction niemals da wäre, wo er jetzt ist. Um sein erstes Soloalbum "Mind of Mine" kurz vor der Veröffentlichung noch einmal richtig zu pushen, hat er eine Promo-Tour durch Talkshows und Magazine gestartet, in der er ordentlich über seine ehemalige Band und seine Ex-Kollegen herzieht. So antwortet Zayn im "NME-Magazine" auf die Frage, mit wem von der Band er noch Kontakt habe: „Wir sprechen am Telefon miteinander. Er (Liam) beglückwünschte mich zu meiner Single, was eine schöne Geste war“, so Zayn.„Ich gratulierte ihm zu seinem Brit Award. Es war eine gute Unterhaltung.“ Doch beim Rest der Band sieht es ganz anders aus:  „Ich versuchte Kontakt herzustellen, jedoch bekam ich keine Antwort. Whatever." Die Situation scheint ihm also ziemlich am Ar**h vorbei zugehen.


One D
One Direction 2015

Weiter erzählt er im "Complex Magazine", dass er als Mitglied von 1D immer sehr eingeschränkt war und sich nie richtig ausleben durfte: "Es war mir nicht erlaubt, meinen Bart zu behalten. Der Grund war, weil ich damit älter als die anderen aussah.“  Zayns Lästereien bringen ihm jetzt natürlich viel Aufmerksamkeit, doch die feine Art ist es natürlich nicht. Wenn sich Zayn damit mal nicht den Weg in die Charts verbaut, denn die treuen Directoners werden so ein Verhalten wahrscheinlich nicht so einfach akzeptieren. Harry & Co. dürften Zayns Lästereien ziemlich egal sein, denn alle vier Bandmitglieder arbeiten aktuell an eigenen Projekten und können sich der Unterstützung der Fans sicher sein.

One Direction Tattoos: Alle Motive und ihre Bedeutung
  • Zayn Malik: Wolf Tattoo
  • Harry Styles Tattoos
  • Harry Styles Tattoo: Schwalben

Fotos: Complex Magazine, Getty Images



|
|
Kommentare
|<
<
Kommentare 1-1 von 1
>
>|
ZaynsBabyBoy1993
von ZaynsBabyBoy1993|25.03.2016 - 08:20|mit Zitat antworten
Könntet ihr ihn bitte mal in Ruhe lassen? Er sagt nur seine Meinung und dafür muss er ja wohl nicht beleidigt werden! Und aueßrdem werden wir nächste Woche ja sehen, wie erfolgreich er ist :-)
|<
<
Kommentare 1-1 von 1
>
>|
Dein Kommentar
Abschicken
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Gerade eingeloggt
MMM2017
neckarau
Germangurl
vogelwolf
Vanjo737
runsel
krizzu73
Gaze

Was ist gerade bei den Stars los? Check hier die freshesten Videos aus dem Showbiz!

  • Rita Ora: Bald in 50 Shades of Grey
  • Christina Aguilera wieder dünn
  • cody simpson interview german video
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Umfrage: Boys
Umfrage: Boys
Neue Punkte!
Punkte sammeln
Wir bei Twitter
StarFlash bei Twitter
Gewinnen
gewinnspiel jubel
Paparazzi-Pics
Paparazzi-Pics
wo ist er der advenskalender
adventskalender
Habe ihn auch schon gesucht. Schade schade.