Diese 5 Dinge verursachen Pickel

Pickel durch Finger im Gesicht

Viele Dinge können Pickel, Unreinheiten oder Akne verursachen. In der Pubertät ist der Hormonhaushalt oft unausgeglichen und viele Jugendliche leiden unter fettiger Haut, was zu Akne führen kann. In schlimmen Fällen solltest du auf jeden Fall einen Hautarzt aufsuchen. Aber auch viele Dinge im Alltag verursachen Pickel und Mitesser. Wir verraten dir, was du unbedingt vermeiden solltest, um die Bildung neuer Pickel zu unterstützen und endlich reine Haut zu bekommen.
Pickel entstehen normalerweise, wenn die Poren verstopft werden – das kann beispielsweise durch Schmutz, abgestorbene Haut, Make-up oder Fett geschehen. Deshalb sollte man es unbedingt vermeiden ständig mit den Fingern ins Gesicht zu fassen oder eventuell sogar an Pickeln herumzudrücken. So gelangt nur Schmutz in die Poren und das Pickelproblem wird umso schlimmer. Außerdem können fiese Aknenarben entstehen, wenn du selbst an Pickeln herumdrückst. Deshalb gilt: Finger weg, auch wenn's manchmal schwerfällt!
Anzeige
Tags zu "Pickel durch Finger im Gesicht":
Beauty, Hautunreinheiten, Hautpflege
|
|
Kommentare
|<
<
Kommentare 1-1 von 1
>
>|
Elia81
von Elia81|28.10.2016 - 08:54|mit Zitat antworten
Das ist auch meine Meinung. Auf gar kein Fall Pickel ausdrücken...
|<
<
Kommentare 1-1 von 1
>
>|
Dein Kommentar
Abschicken