Miley Cyrus Tattoos: Alle Motive und ihre Bedeutung

Floyd-Tattoo: Miley Cyrus gedenkt ihrem verstorbenen Hund

Den Körper von Miley Cyrus zieren inzwischen zahlreiche Tattoos: Symbole und Sprüche, aber seit neuestem auch ein Unterlippen-Tattoo, ein Tattoo ihrer Großmutter oder ein Kreis mit den anatomischen Herzen von Leonardo da Vinci auf dem Unterarm. Wir zeigen dir die Bilder von Mileys Tattoos und verraten dir die Bedeutung.
Miley Cyrus hat sich in Gedenken an ihren verstorbenen Hund Floyd ein neues Tattoo stechen lassen. Auf ihrem Rippenbogen trägt sie nun das Abbild ihres geliebten Vierbeiners mit einer Sprechblase und dem Beatles-Spruch: "With a little help from my friends". Entstanden ist das Tattoo bei einer Hausparty, die Miley am Wochenende geschmissen hat. Auch einige Freunde von Miley, darunter Katy Weaver und Wayne Coyne, ließen sich dasselbe Tattoo stechen. Miley postete zahlreiche Bilder von der Tattoo-Session bei Instagram. Klick auf die nächste Seite und sieh dir noch mehr Bilder von Mileys Tattoos an!

Inzwischen hat Miley übrigens einen neuen Hund. Sieh dir hier die süßen Bilder von Mileys neuem Hund Emu an!
Anzeige
Tags zu "Floyd-Tattoo: Miley Cyrus gedenkt ihrem verstorbenen Hund":
Miley Cyrus, Tattoo
|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
sooo die Musik
jop...
jeyy kennst du blutengel