Stefan Raab

Stefan Raab und seine Karriere

Stefan Raabs Karriere kam bei Viva so richtig ins Rollen. Auch gute Kontakte halfen Raab weiter, zum Medien-Master zu werden. 1990 begann Stefan, Werbe-Jingles zu produzieren, drei Jahre später hat ihn Viva als Moderator entdeckt und er bekam seine eigene Show Vivasion. Hier im Bild -Alte Show-Kollegen: Stefan Raab und Bully Herbig bei der Premiere des Bully-Films "(T)Raumschiff Surprise - Episode 1" 2004 in München. Raab steuerte dem Film unter anderem den Hit "Space-Taxi" bei.
Anzeige
Tags zu "Stefan Raab und seine Karriere":
Stefan Raab
|
|
Kommentare
Dein Kommentar
Abschicken
ok dann nicht
jemand noch on?
ja kk N8