Alt 19.02.2016, 16:15
diejanet on
C-Promi
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 278

Welches Glätteisen für trockenes Haar?

He Leute,
ich weiß, es gibt schon Fragen zu Glätteisen, allerdings habe ich eine andere. Und zwar habe ich ziemlich trockenes Haar, wellig und eher dick und würde gerne wissen, welches Glätteisen denn gut zu trockenerem Haar passt? Ich hab auch schon alles versucht von Öl ins Haar bis zu Avocado, funktioniert nicht so richtig, würde meine Haare aber trotzdem gerne ab und zu glätten.
Wisst ihr was?

Liebe Grüßeeee!
Alt 22.02.2016, 16:07
michael78 on
C-Promi
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 329
Hallo!
Eine Freundin von mir ist Friseurin und erzählt mir immer ganz viel von ihrem Beruf Sie meinte, dass es wichtig sei, das passende Glätteisen zu verwenden, weil man da echt schnell was falsch machen kann. Und vor allem sollte man nicht irgendwelche No-Name-Glätteisen verwenden, weil die in der Regel nicht so gut beschichtet seien. Also, hol dir nicht irgendeinen Quatsch!
Sie hat auch eher trockene Haare, würde ich mal so als Laie sagen zumindest beschwert sie sich immer darüber, vielleicht deshalb die Berufswahl Aber sie schwört auf jeden Fall auf dieses Glätteisen. Die Seite ist auch ganz cool, glaube ich, weil die selber vergleichen und testen und das wahrscheinlich zuverlässiger ist als die Beschreibung auf der Verpackung..
Na, ich würds mir mal durchlesen, hört sich ganz gut an, denke ich und wie gesagt, meine Freundin schwört darauf
Grüße
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren !
Alt 22.04.2016, 23:15
kruska on
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 15
ich empfehle von Braun.
Alt 23.04.2016, 22:52
masla on
 
Registriert seit: 18.04.2016
Beiträge: 15
ich habe auch von Braun und bin zufrieden.
Alt 18.07.2016, 16:55
mariesguglielmo on
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3

Karmin!!

Ich würde Karmin weiterempfehlen
Alt 21.07.2016, 10:14
linnchen95 on
 
Registriert seit: 29.02.2016
Beiträge: 33
Also ich habe einen von Remington und bin sehr zufrieden damit
Alt 12.09.2016, 18:40
laurawaters on
 
Registriert seit: 12.09.2016
Beiträge: 2

Favorit!

Karmin ist mein Favorit!!
Alt 18.09.2016, 00:28
Veronika101 on
 
Registriert seit: 16.09.2016
Beiträge: 11
Hi,
ich denke auch, dass du ein schlechtes Haarglätteisen benutzst. Ein gutes Glätteisen, dass die Haare schont und nicht kaputt macht ist zum Beispiel dieses von Remington. Ich habe es auch und bin sehr zufrieden, meine Haare sehen ganz normal uns gesund aus. Was ich dir aber noch empfehlen würde ist Kokosöl, das ist super für trockne und kaputte Harre. Versuch es doch mal.
Liebe Grüße und viel Glück
Alt 21.09.2016, 15:32
michael78 on
C-Promi
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 329
Machen die nicht alle die Haare kaputt? So auf Dauer?
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren !
Alt 25.09.2016, 10:43
Steffilein1 on
 
Registriert seit: 12.11.2015
Beiträge: 11

Kann das Cloud Nine Glätteisen empfehlen

Hi, ich hab auch mit trockenen Haaren zu kämpfen. Nutze jetzt ein Pflegeöl und ein etwas besseres Glätteisen - findest es hier 3 Glätteisen im Test für spielend leichte Traumfrisuren - hair-guide.net

Damit bekomme ich ganz gute Ergebnisse. Aber zu oft sollte man seine Haare halt nicht glätten, wenn sie eh schon trocken sind.
LG
Steffi
Alt 03.10.2016, 19:27
Nadine213 on
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 20
Huhu,
ich habe auch extrem trockene lockige Haare, die ich aber wirklich sehr gerne glatt trage. Mir hat bei meinem Problem Kokosöl sehr geholfen. Man massiert es wie eine Maske in die Haare und lässt es dann 10 bis 15 Minuten einwirken. Ich muss aber auch zugeben, dass ich mir ein wirklich gutes Glätteisen der Marke Cloud Nine gekauft habe, das meine Haare sehr sanft glättet. Daher würde ich auf jedem Fall auch noch zu einem hochwertigen Glätteisen raten. Ich habe meins hier http://hair-guide.net/ gefunden.
Liebe Grüße an alle.
Alt 29.11.2016, 17:57
sharongonzalez on
 
Registriert seit: 29.11.2016
Beiträge: 2
Probieren Sie Karmin
Alt 01.12.2016, 10:33
Magnolie on
Kabelträger
Registriert seit: 26.10.2016
Beiträge: 133
Meiner Erfahrung nach sind die besten Glätteisen auf dem Markt die Glätteisen von GHD. Ich würde dir dazu raten.
Alt 01.12.2016, 14:14
DrSnuggles on
Kabelträger
Registriert seit: 17.11.2016
Beiträge: 84
Am besten eins, wo du die Temperatur einstellen kannst. Wenn du sowieso schon trockene Haare hast, sind Glätteisen Gift für dich. Unbedingt auch Hitzeschutz verwenden!!
Alt 17.12.2016, 16:02
Saskia122 on
 
Registriert seit: 17.12.2016
Beiträge: 5
Hi!
Ich denke ich hab ähnliche Haare wie du, lang und wellig, und immer strohtrocken.
Geglättet sehen sie einfach schöner aus, weil die Struktur glatter ist
Mein Glätteisen ist von Remington, mit einer speziellen Keramikbeschichtung. Schau mal hier https://www.amazon.de/Remington-S950...l%C3%A4tteisen.
Wichtig ist, dass man die Temperatur individuell einstellen kann. Bei billigeren Glätteisen geht das oft nicht, und du kommst auf viel zu hohe Temperaturen.
Nimm auch immer einen Hitzeschutz, und am besten verwendest du als Pflege danach ein Haaröl, am besten Kokosöl. Ich kann dir dieses https://www.vitaminexpress.org/de/ko...nativ-kokosoel empfehlen, da ist die Packung auch schön groß und reicht lange
Mach das Öl am besten nur in die Haarspitzen, sonst wirken die Haare zu fettig. Aber für trockene Spitzen ist Kokosöl eine geniale Lösung.
Viel Erfolg!
Saskia
 
|<
<
Seite 1 von 2
>
>|
Vorheriges Thema
Du befindest dich hier: Starflash Forum > Mode, Style & Beauty > Hair
Hol dir POPCORN

Bestell dir jetzt das Popcorn-Abo und schnapp dir eine tolle Prämie!

zum Popcorn-Abo
Sicher surfen
FanFiction
Lade deine Freunde zu starflash.de ein - für jedes neue Mitglied erhältst du 10 Powervotes!
Um Einladungen verschicken zu können, musst du eingeloggt sein.
Die Neuesten
gosoci
Yagmur48
Malia48
Pius44
francklafpret
OksanaF
jroht
samratsingh99
Community
Kommentare User starflash
Gerade eingeloggt
yoko5
Cooky17
cschiffelholz
Kolpem
Mariola1
sabina27
apfelesser
DrSnuggles
FotoFiction
FotoFiction
Oh yes wo du Recht hast hast du Recht !
Auch moin...sieht sehr lahm aus hier...
Moin moin...